Sicher Cannabisblüten kaufen – Die 7 Top GMP-zertifizierten Hersteller

[Lesedauer: circa. 13 Minuten]

Mit der Einführung des Gesetzes „Cannabis als Medizin“ im Jahr 2017 unterliegen die Herstellungspraxis und der Verkauf von medizinischem Cannabis strengen gesetzlichen Regelungen [1].

Das Qualitätssiegel GMP steht für „Good Manufacturing Practice“ und garantiert die Herstellung, Kontrolle und den Vertrieb von Arzneimitteln nach international anerkannten Standards. Für Hersteller, die medizinisches Cannabis in Deutschland vertreiben, bedeutet dies, dass die Cannabis Produktion hohe Qualitätsansprüche erfüllen muss [2].

In diesem Artikel stellen wir sieben wichtige Hersteller von medizinischem Cannabis vor, die über eine GMP-Zertifizierung verfügen und international GMP konformes Cannabis anbauen.

Die wichtigsten Punkte

  • Beim Konsum von Cannabis ist die Qualität der Blüten von entscheidender Bedeutung. Nur so können die Wirkstoffe ihre beste Wirkung entfalten und es werden keine Schadstoffe aufgenommen.
  • GMP ist ein Qualitätsmerkmal, das beim Anbau von medizinischem Cannabis besagt, dass dieser unter standardisierten Bedingungen, in hoher Qualität und unter hygienischen Bedingungen erfolgt.
  • Aufgrund der fortschrittlichen Haltung Kanadas gegenüber medizinischem Cannabis kommen viele der großen GMP-zertifizierten Produzenten von dort. Auch in Deutschland gibt es mittlerweile zahlreiche GMP-zertifizierte Betriebe. Einige von ihnen bauen Cannabis regional an.
  • Renommierte Hersteller für medizinisches Cannabis sind Tilray, Demecan, Canopy Growth, Cannamedical, Aphria, Cantourage und Spectrum Therapeutics. Sie halten sich beim Anbau und der Verarbeitung der Cannabisblüten an die strengen GMP Richtlinien. 

Wie wirken Cannabisblüten? 

Cannabisblüten sind die getrockneten Blüten der weiblichen Hanfpflanze. Sie stammen in den meisten Fällen von Sativa, Indica oder Hybrid Sorten. 

Die Blüten enthalten eine Kombination aus Cannabinoiden (THC und CBD sind die bekanntesten), Terpenen und Flavonoiden. Die Synergie dieser Wirkstoffe hat medizinische Qualitäten, von denen Menschen mit verschiedenen Leiden Nutzen profitieren können.

Obwohl die erste medizinische Verwendung von Cannabis nachweislich schon vor Tausenden von Jahren stattfand, war der Gebrauch hauptsächlich im letzten Jahrhundert sehr umstritten. 

Mit der Entdeckung des Endocannabinoidsystems im menschlichen Körper in den 1990er Jahren erlebte die Cannabisforschung einen erneuten Aufschwung.

Die in den Cannabisblüten enthaltenen Cannabinoide haben ähnliche Strukturen wie die körpereigenen Endocannabinoide. Bei der Einnahme von Cannabis werden körpereigene CB1 und CB2 Rezeptoren aktiviert. Im Rahmen einer Cannabis Therapie können somit psychische und physische Beschwerden gebessert werden.

Was beeinflusst die Qualität von Cannabis?

Trotz der positiven medizinischen Wirkung von Cannabinoiden ist nicht jede Form und Art der Einnahme automatisch gesundheitsfördernd. So können zum Beispiel beim Erhitzen bzw. Rauchen von Cannabisblüten schädliche Giftstoffe freigesetzt werden. Ärzte empfehlen daher stets eine Einnahme durch Inhalation.

Auch die Qualität der Cannabisblüten ist von großer Wichtigkeit. Indem Cannabisblüten aus legalem, kontrolliertem und pestizidfreiem Anbau stammen, kann die Qualität und Reinheit gewährleistet werden. Gerade bei der medizinischen Einnahme ist das unerlässlich.

Wo kann ich gute Cannabisblüten kaufen?

Bei Grüne Brise verfolgen wir höchste Qualität. Durch unsere Nähe zum Kunden und unsere Zusammenarbeit mit Partnerapotheken in ganz Deutschland wollen wir den Weg zur Cannabis Therapie so leicht wie möglich gestalten. Auf unserem Marktplatz findest du eine große Auswahl an hochwertigen medizinischen Cannabisblüten und kannst die Preise bei verschiedenen Apotheken direkt miteinander vergleichen. Jetzt Rezept einlösen!

Die Blüten werden nach der Bestellung von den Mitarbeitern der Versandapotheke deiner Wahl sorgfältig von Hand verpackt. Innerhalb von 72 Stunden erhältst du sie bequem zu dir nach Hause. Deine Sendung kannst du natürlich jederzeit über deinen Kundenbereich verfolgen. Bei Fragen stehen dir außerdem unsere freundlichen Kundenmitarbeiter von Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr zur Verfügung. 

1. Tilray

Das kanadische Unternehmen Tilray ist einer der Marktführer in der Produktion von medizinischem Cannabis. Seit seiner Gründung im Jahr 2013 hat es sich in 20 Ländern auf 5 Kontinenten ausgebreitet. 

Ziel von Tilray ist es, durch den weltweiten Vertrieb von medizinischem Cannabis die Lebensqualität einer Vielzahl von Patienten zu verbessern. Aufgrund seiner starken Präsenz in Europa verfügt Tilray auch dort über Produktionsstätten, unter anderem in Deutschland.

Neben getrockneten Blüten bietet Tilray auch Cannabinoid-Kapseln, Öle und andere Cannabis-Medikamente an. Tilray arbeitet mit hoher Fachkompetenz und führt jeden Schritt des Anbaus und der Produktion mit großer Sorgfalt und Präzision durch. Die Firma unterzieht sich dabei regelmäßig strengen Qualitätskontrollen.

Um sich kontinuierlich auf wissenschaftlicher Basis weiterzuentwickeln, engagiert sich das Unternehmen außerdem stark in der Forschung. Tilray verfügt nicht nur über eine eigene Forschungs- und Entwicklungsabteilung, sondern arbeitet auch weltweit mit führenden Forschern zusammen, um die medizinischen Eigenschaften von Cannabis besser zu verstehen.

2. Demecan

Demecan ist ein unabhängiges deutsches Unternehmen, das 2017 gegründet wurde und jetzt bereits zu den Marktführern im Bereich medizinisches Cannabis gehört. Es bietet eine Vielfalt von Cannabisprodukten an, um die Bedürfnisse von Patienten mit verschiedenen Krankheiten zu erfüllen. 

Das junge Unternehmen arbeitet weltweit mit verschiedenen Cannabis Produzenten zusammen und hat zudem eine eigene Anbaustätte in Sachsen. So kann Demecan in ganz Deutschland und Europa ohne große Engpässe Patienten mit medizinischem Cannabis versorgen.

Qualität wird bei Demecan großgeschrieben. Die Produkte der Firma entsprechen nicht nur den GMP Richtlinien, sondern sind ebenfalls GACP-konform. GACP steht für „Good Agricultural and Collection Practice” und bezeichnet damit die gute Anbau- und Sammelpraxis. Dies geht mit Demecans Ansprüchen an nachhaltige und umweltfreundliche Anbaumethoden Hand in Hand.

Durch die Zusammenarbeit mit renommierten Universitäten und Forschungseinrichtungen ist das innovative Unternehmen aktiv bemüht, im Bereich Cannabis immer auf dem neuesten Stand zu sein.

3. Canopy Growth

Canopy Growth ist ein kanadisches Unternehmen, das hochwertige Cannabis Arzneimittel produziert. Kanada ist einer der weltweiten Vorreiter in Bezug auf die Legalisierung von Cannabis. Bereits 2001 wurde dort die medizinische Verwendung von Cannabis erlaubt. 2018 wurde Cannabis schließlich auch für den Freizeitgebrauch legalisiert. Viele namhafte und erfahrene Cannabis Unternehmen sind daher in Kanada beheimatet.

Canopy Growth hat eine große Auswahl an Cannabis Arzneimitteln im Sortiment und verfügt über Produktionsstätten in Kanada, Europa und Lateinamerika. Vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zur Verpackung und dem Vertrieb deckt Canopy Growth alles im eigenen Haus ab.

Auch in Sachen Forschung ist Canopy Growth ganz vorne mit dabei. Das Unternehmen verfolgt stets sein Ziel, die Akzeptanz von Cannabis zu steigern und wissenschaftliche Fortschritte zu machen. Canopy ist einer der wichtigsten Akteure im Bereich der Entwicklung neuer Cannabissorten und besitzt zahlreiche Patente.

Patienten können sich darauf verlassen, dass Produkte von Canopy Growth standardisierten Anbauregeln unterliegen und von höchster Qualität sind.

4. Cannamedical

Cannamedical Pharma ist ein branchenführendes deutsches Unternehmen, das 2016 gegründet wurde. Mit einem hohen Level an Expertise importiert Cannamedical medizinisches Cannabis aus Kanada, Australien und den Niederlanden. Außerdem hat der Konzern seinen eigenen Cannabis Anbau in Deutschland. Sein Ziel ist es, die Lebensqualität chronisch kranker Patienten auf natürliche Art zu verbessern.

Sein GMP-Zertifikat ist dem Unternehmen von größter Bedeutung, ebenso wie sein GDP-Zertifikat (Good Distribution Practice). Somit ist sichergestellt, dass beim Anbau die pharmazeutischen Qualitätsstandards auf höchstem Niveau sind und dass diese Qualität entlang der gesamten Lieferkette bestehen bleibt.

Da Cannamedical ein hohes Ansehen genießt, für Zuverlässigkeit steht und für sein innovatives Handeln bekannt ist, expandiert das Unternehmen derzeit auch in andere europäische Länder.

Durch die enge Zusammenarbeit mit Forschungszentren und Universitäten arbeitet Cannamedical stets daran, neue, hochwertige Cannabis Arzneimittel zu entwickeln. 

5. Aphria

Aphria ist eines der weltweit renommiertesten Unternehmen im Bereich des Medizinalcannabis. Es ist in mehr als 10 Ländern außerhalb Kanadas aktiv und einer der führenden Anbieter von medizinischem Cannabis in Deutschland. Der Fokus des 2013 gegründeten kanadischen Konzerns liegt zum einen auf dem Anbau und zum anderen in der Forschung. 

Aphria hat sich zum Ziel gesetzt, die Zukunft der medizinischen Cannabis Branche anzuführen und neu zu definieren. Um sein Ziel, das vertrauenswürdigste Cannabis- und Hanfunternehmen der Welt zu werden, steht die GMP Zertifizierung an erster Stelle.

Akribische Sorgfalt, höchste Qualitätsstandards, Beständigkeit und konstante Werte sind die Leitthemen für jede Neuentwicklung des Unternehmens. Aphrias Angebot reicht über getrocknete Blüten hinaus bis zu Ölen, Kapseln und anderen Cannabinoid-haltigen Arzneimitteln.

Mithilfe von Patientenstudien, engen Kontakten zu den behandelnden Ärzten und führenden Forschern ist Aphria in der Lage, die Behandlung mit Cannabis für Patienten so zielführend wie möglich zu gestalten.

6. Cantourage

Als deutsches Unternehmen mit Sitz in Berlin ist Cantourage eines der wichtigsten GMP-zertifizierten Cannabiskonzerne in Europa. Seit seiner Gründung im Jahr 2018 verfolgt das Unternehmen erfolgreich seine Geschäftsphilosophie, die Wirksamkeit und Sicherheit von medizinischem Cannabis durch Forschung und Entwicklung voranzutreiben.

Eine Produktionsanlage in Deutschland war Cantourage wichtig, um faire Preise anbieten und dem wachsenden Bedarf für medizinisches Cannabis nachkommen zu können. Das Unternehmen bietet eine große Blütenvielfalt sowie Öle, Kapseln und andere Produkte an. Die Qualität entspricht stets dem GMP Standard.

Um das Bewusstsein für die medizinische Verwendung von Cannabis zu schärfen, bietet das Unternehmen auch Schulungen und Fortbildungen für medizinisches Fachpersonal an.

Cantourage führt gemeinsam mit Universitäten wichtige klinische Studien durch, um die Behandlung mit medizinischem Cannabis bei spezifischen Krankheiten vorantreiben zu können.

7. Spectrum Therapeutics

Spectrum Therapeutics gehört zu Kanadas Marktführern im Bereich medizinisches Cannabis. Als Tochterunternehmen von Canopy Growth fokussiert sich das Unternehmen auf dieselben Ziele: Hochwertiger Anbau, Verarbeitung in getrocknete Blüten, Öle und Kapseln sowie Forschung und Entwicklung.

Um die höchste Qualität für Patienten zu gewährleisten, werden die GMP Richtlinien strikt eingehalten. Das Unternehmen produziert und vertreibt aber nicht nur hochwertige Produkte, sondern bietet Apothekern und Ärzten auch einen umfassenden Service. Schließlich steht das Wohlbefinden der Patienten an erster Stelle.

Darüber hinaus ist Spectrum Therapeutics auch mit Forschungsinstituten und medizinischen Einrichtungen vernetzt. Für das Unternehmen ist die medizinische Forschung die Grundlage für die Entwicklung neuer, innovativer Produkte und Patente.

Zusammenfassung

Für Patienten, die medizinisches Cannabis zur Behandlung von körperlichen Symptomen oder psychischen Störungen im Zusammenhang mit einer Erkrankung verwenden, ist die Qualität bei der Wahl der Blüte der wichtigste Faktor. Wenn Cannabisblüten GMP konform sind, ist klar: Sie wurden unter kontrollierten Bedingungen hergestellt und sind frei von Verunreinigungen.

Unsere Übersicht der top sieben GMP-zertifizierten Hersteller hat außerdem gezeigt, dass diese Unternehmen sich intensiv dafür einsetzen, Cannabis von seiner Stigmatisierung zu befreien und den Weg für die Zukunft des medizinischen Cannabis zu ebnen. Zweifellos werden in den nächsten Jahren dank der Forschungsanstrengungen dieser Unternehmen große Fortschritte erzielt werden.

Wir bei Grüne Brise können uns dieser Haltung nur anschließen und setzen alles daran, den Zugang zu medizinischem Cannabis für alle Patienten so einfach und bequem wie möglich zu gestalten. Wenn du bei deiner Bestellung oder dem Bestellverlauf Unterstützung brauchst, steht der Grüne Brise Kundenservice montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr zur Verfügung. Löse dein Rezept jetzt ein und erhalte deine Bestellung innerhalb der nächsten 72 Stunden bequem zu dir nach Hause.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Facebook
Twitter
LinkedIn
Pinterest
Email

Heilmittelwerbegesetz Disclaimer

Die von Grüne Brise bereitgestellte Plattform für Cannabis-Apotheken richtet sich an Patienten, die im Besitz einer ärztlichen Verordnung für die Verwendung von medizinischem Cannabis sind. Wir weisen darauf hin, dass der Erwerb und die Verwendung von medizinischem Cannabis in Deutschland strengen regulatorischen Anforderungen unterliegt und ausschließlich für medizinische Zwecke gestattet ist. Wir empfehlen unseren Nutzern, sich vor dem Erwerb und der Verwendung von medizinischem Cannabis über die geltenden Vorschriften zu informieren und sich an die Anweisungen ihres behandelnden Arztes zu halten. Medizinisches Cannabis kann zur Linderung der Symptomatik einer Vielzahl von Krankheiten beitragen, darunter ADHS, Migräne, chronische Schmerzen, Depressionen, Schlafstörungen, Endometriose, Multiple Sklerose, Epilepsie und Morbus Crohn. Konform mit dem Heilmittelwerbegesetz gewährleisten wir jedoch keine Heilung.

Gender-Hinweis

Im vorliegenden Artikel wird darauf verzichtet, bei Personenbezeichnungen sowohl die männliche als auch die weibliche Form zu nennen. Die männliche Form gilt in allen Fällen, in denen dies nicht explizit ausgeschlossen wird, für beide Geschlechter.